| |

Drucker Forum

 Passwort vergessen?
 Register
Suche
Gelesen: 1648|Antwort: 7

CD bedrucken mit Canon Pixma IP 5200R

[Kopiere diese Beitrags-URL]

Post time: 2013-03-08 16:43:43 |Alle Beiträge dieses Themas
Hallo Gemeinde!
An sich ist es kein Problem, weil die Software zum Drucker einem das Problem erleichtert. Jetzt kommt das "aber": Die Printable CD/DVD hat einen Außendurchmesser von 118 mm und einen Innendurchmesser von 25 mm.
Wie bringt man den Drucker dazu, genau diese Fläche abzudecken? Bei mir bleibt außen ein Rand von 8 mm und innen ein Rand von 9 mm übrig, den ich einfach nicht erreiche! Kann jemand helfen?
Windows XP SP2, Updates bis 12/06 integriert.
Gruß Horst1!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-12-02 15:50:28 |Alle Beiträge dieses Themas
Ich kann Sie auf der Programm-CD DVD Label Maker zu beraten. Um Etiketten, Cover und Einsätze für Boxen CD / DVD-Laufwerk zu erstellen. Das Programm unterstützt OS Windows sowie alle gängigen Drucker (HP, Canon, Epson, ...). Mehr Infos hier.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-09 01:54:01 |Alle Beiträge dieses Themas
Ich habe zwar noch nie mit einem Canon eine CD bedruckt, aber mit meinem Epson 2100 umso mehr.
Dafür habe ich mir eine Vorlage in Corel Draw "gebaut".
Ging eigentlich ganz einfach. Die ersten Probeläufe waren zwar total daneben -doch ich habe Top-Ergebnisse - mit allen Möglichkeiten, die mir Corel in Designtechnischer Frage gibt.
Zum Testen habe ich Pappscheiben genommen.
Gruß
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-09 00:31:01 |Alle Beiträge dieses Themas
Hast du Sele's zweiten Rat auch schon probiert?
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-08 22:39:55 |Alle Beiträge dieses Themas
Danke Rudicando!
So ist es halt: Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!  Na klar! Daß ich da nicht selbst drauf gekommen bin. Ich habe mich mit  der Easy-Print-Box von Canon herumgequält und es einfach nicht gepackt, den Innen- und Außenkreis richtig zu definieren. Ich mach mal 'ne Bemerkung, wie sich die Sache entwickelt hat!
Gruß Horst1!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-08 20:53:35 |Alle Beiträge dieses Themas

http://www.rohlinge-bedrucken********/
Auf der Seite wird erklärt wie du mit dem Nero-Coverdesigner
Rohlinge bedruckst. Mit meinem IP4000 klappt das perfekt.
Man kann mit Nero auch eigene Profile erstellen oder fertige
ändern, falls die Profile die du dort herunterladen kannst nicht
nicht passen.
Beim bedrucken von Rohlingen erhöhe ich die Farbinsität um
25 Punkte im Druckertreiber und ich bedrucke Verbatim- und
Platinumrohlinge. Die Ergebnisse sind super.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-08 19:48:59 |Alle Beiträge dieses Themas
Danke für die rasche Reaktion! Die Veränderung unter CD-Labelprint habe ich schon zu 100 % ausgenutzt, war leider zu wenig! Aber die andere Möglichkeit werde ich mal probieren. Ich melde mich wieder!
Gruß Horst1!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-08 18:12:41 |Alle Beiträge dieses Themas
Unter CD Labelprint lässt sich die Standard-Größe um einige Millimeter verändern, ggf. kannst Du aber auch eine völlig neue Vorlage erstellen, bei der jeder gewünschte Durchmesser festlegbar ist (Option Datei --> Papier auswählen --> Neu).
Antwort

Requisiten Melden

Du musst dich einloggen bevor du antworten kannst Login | Register

Contact Us| Archive| Drucker Forum

GMT+1, 2021-03-04 15:52

Powered by Discuz! 7.2

Release 20121101, © 2001-2021 Drucker Forum.

Top