| |

Drucker Forum

 Passwort vergessen?
 Register
Suche
12Weiter
Zurück Neu
Gelesen: 8045|Antwort: 35

Multifunktionskopierer gesucht!

[Kopiere diese Beitrags-URL]

Post time: 2013-05-08 21:40:40 |Alle Beiträge dieses Themas
Hallo,
wir möchten in unserem Büro (ca. 20 Mitarbeiter) alle Drucker, das FAX und den Scanner durch einen Multifunktionskopierer ersetzen. Wir sind kein Kopie-Shop und die Geschwindigkeit ist deshalb nebensächlich. Das Gerät sollte aber unbedingt einfach zu bedinen sein. Hauptsächlich drucken wir SW (Zeichnungen und Texte), Farbe weniger. Bin für jeden Tipp dankbar!
Er sollte folgendes können:
Drucken:
  - Bis A3
  - Farbe/SW
  - Duplexdruck
  - geschütztes Drucken mit Pin-Code
  - evtl. Benutzerrechte vergeben
Scannen:
  - Farbe/SW
  - Duplexscan
  - PDF/TIFF/OCR????
  - Versand per email an Arbeitsplatz
Kopieren:
  - bis A3
  - Farbe/SW
  - Duplexdruck
Faxen:
  - Farbe/SW
  - G4 oder Super G3
  - evtl. vom Arbeitsplatz aus?
Vielen Dank!
CART
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-09-09 19:09:53 |Alle Beiträge dieses Themas
Wenn du unabhängig vergleichen willst,teste mal bueromaschinendatenbank.de
Dort werden auch seitenpreise gelistet und alle Hersteller kann man vergleichen und Geräte raussuchen.
Ich hab es im abo,ich spare dermaßen viel Zeit bei den Angeboten und selbst die Kunden sind beim Vorführen begeistert.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-11 01:39:33 |Alle Beiträge dieses Themas
ok.....verstehe.... wenn du die Möglichkeit hast würde ich dafür einen eigenen Bereich einrichten, wo nur du darauf Zugriff hast, und du postest gelegentlich die Marktübersicht? Würde mich echt freuen.
_________________
MFG
GENKARTOFFEL
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 23:52:03 |Alle Beiträge dieses Themas
Ja wir reden ja auch von A3.....
Ich weiß das KM eine MIF von ca. 160.000(inkl A4) hat. Es gibt aber natürlich auch MIF der nicht hier gebucht wird, ich weiß z.B. das bei der US Army in Deutschland ca. 12.000 A3 Kopierer stehen. Die Buchung geht natürlich über die USA. Größter Einzelkunde in Deutschland ist Daimler mit ca. 11.000 A3 Geräten. Wenn Du so einen Deal in einem Jahr hast gehen Deine Zahlen natürlich nach oben ab. RAG/EON/Degusa stehen ca. 6.500 Geräte.
Gruß
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 22:32:09 |Alle Beiträge dieses Themas
hi,
du meinst es sind bei KONICA MINOLTA 14.272 19,4% 1....
sprich nur 14.272 Stück im ganzen Jahr???
Und PANASONIC 734 1,0% 16 , nur 734 Stück?????
Ist kaum vorstellbar....
VG
Alexander
_________________
MFG
GENKARTOFFEL
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 20:46:33 |Alle Beiträge dieses Themas
Nein, soviel MFP´s stehen dann doch nicht in Deutschland.
Das sind die A3 MFP von Januar-Dezember 2009.
Gruß
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 18:58:25 |Alle Beiträge dieses Themas
Brand
                UnitsShareRank
CANON          8.452 11,5% 3
KONICA MINOLTA14.272 19,4% 1
XEROX         4.236   5,8% 7
NASHUATEC
RICOH        13.657 18,6% 2
SHARP          8.042 11,0% 4
TOSHIBA          3.433  4,7% 8
TRIUMPH-ADLER  4.815  6,6% 5
INFOTEC         
DEVELOP          2.190  3,0% 9
PANASONIC             734  1,0% 16
LANIER
OCE                  1.787  2,4% 12
KYOCERA          4.713  6,4% 6
Others          7.097  9,7%
Hallo,
was die % Zahlen verstehe ich ja. Was sind denn die Zahlen davor? Es sind doch nicht die Stückzahlen oder? Oder sind das Stückzahlen vom 01.01.2010 bis 10.02.2010 ?
VG
Alexander
_________________
MFG
GENKARTOFFEL
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 17:39:09 |Alle Beiträge dieses Themas
Na dann hatten wir uns beide geirrt!

_________________
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 15:39:34 |Alle Beiträge dieses Themas
Aktuelle Marktzahlen von 2009 Brandneu (erschienen am 10.2.2010).
Die Zahlen erhalten % Anteile und Stückzahlen aller DIN A3 Geräte auf dem Deutschen Markt :
Brand
                UnitsShareRank
CANON          8.452 11,5% 3
KONICA MINOLTA14.272 19,4% 1
XEROX         4.236   5,8% 7
NASHUATEC
RICOH        13.657 18,6% 2
SHARP          8.042 11,0% 4
TOSHIBA          3.433  4,7% 8
TRIUMPH-ADLER  4.815  6,6% 5
INFOTEC         
DEVELOP          2.190  3,0% 9
PANASONIC             734  1,0% 16
LANIER
OCE                  1.787  2,4% 12
KYOCERA          4.713  6,4% 6
Others          7.097  9,7%
Hatte mich wohl getäuscht, Konica-Minolta ist wohl die Nummer 1.... Ricoh an 2 inkl. Nashuatec, Lanier und Infotec.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 13:47:33 |Alle Beiträge dieses Themas
Jooo ist ja Recht!!
Ich bin am Montag in der HV von Ricoh zum Lehrgang, da werde ich mal sehen, ob ich an ein paar aktuelle Zahlen ran komme!
Meine letzte Info war, dass mit dem Zusammenschluß von Nashuatec und Ricoh der Marktanteil soo in die Höhe geschossen ist, dass da keiner mehr ran kommt.
Aber ist ja eigentlich auch egal

_________________
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 11:49:55 |Alle Beiträge dieses Themas
Alles quatsch was ihr redet ... KonicaMinolta/Develop ist das geilste kram was Du für Geld kaufen kannst.  

  

  

Wir sollten ne Diskussion anfangen wer die besten Autos baut. Am besten in einem allgemeinen Schrauber Forum.
_________________
I think I' m a technician. Most times I repair everything with my electromagnetic touch.
I play Jedi mind tricks with the weak minded end users.
Our salesman is my master, he is fluent in the dark arts of bullshit.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 10:27:05 |Alle Beiträge dieses Themas
Ist alles korekt. Aber hier wird von Leuten eine Produktlinie in den Himmel gelobt, da frage ich kennen die alle Wettbewerber?
Wissen die wie die Konica, Xerox, Sharp, Canon, Kyo etc. laufen? Wahrscheinlich nicht! Den die meisten kennen 1-2 Hersteller, und loben dann eins davon in den Himmel ohne die anderen zu kennen.
Ich stimme dem zu das der richtige Fachhändler viel wichtiger als das Produkt ist.
Ich behaupte mal schlechte Produkte gibt es heute nicht mehr. Den der Markt ist halt mal selbstregulierend.
Das "letzte" schlechte Produkt stirbt gerade, das ist Panasonic. Die stellen Ihrer A3 Linie ein.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 09:11:34 |Alle Beiträge dieses Themas
es is mir eigentlich egal, an welcher Stelle ein Produkt steht, wichtig ist für mich als Techniker, daß die Mashienen laufen, weil ich steh dem Kunden dann am nächsten.
Ich möchte, daß der Kunde mit dem Gerät zufrieden ist. Wenn nich, muß ich mir an der Front alles anhörn, was der Kunde bemängelt. deshalb, empfehle ich die Geräte, die gut laufen.
Zumindest von der Druckqualität. Alle anderen Funktionen sind meist auch in den "Kleinen" schon mot drin - man muß sie nur einrichten.
Immer Kundenorientiert - das spart Ärger.  

_________________
Geht nicht gibts nicht,
es gibt nur geht schwer!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 07:11:45 |Alle Beiträge dieses Themas
Die Zahlen müssen teuer erkauft werden, entweder bei der GFK, bei Infosource oder bei BLi Lab.
Ich mache ständig Auswertungen für meinen Arbeitgeber und habe immer die aktuellen Zahlen.
Grüße
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 05:38:23 |Alle Beiträge dieses Themas
so kenne ich das eigentlich auch.
Gibts eigentlich im Internet eine Quelle mit Marktverteilung?
_________________
MFG
GENKARTOFFEL
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 04:05:01 |Alle Beiträge dieses Themas
Man sollte Zahlen kennen wenn man Sie "posted".
Farbmarkt habe ich ja schon geschrieben, Marktführer hier Konica-Minolta, Ricoh an Nummer 3.
Gesamt MFP Markt DIN A3, Marktführer Canon, Ricoh an zwei.

Also mal besser genau prüfen bevor man behauptet Ricoh währe Nummer 1, dem ist nämlich nicht so........
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 02:31:34 |Alle Beiträge dieses Themas
Ich hatte leider überlesen, das die MAsch. auch in Farbe drucken soll - damit schlies ich mich dann meinem VorRedner an.
_________________
Geht nicht gibts nicht,
es gibt nur geht schwer!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-10 00:57:00 |Alle Beiträge dieses Themas
Ich bleib dabei, mit der RICOH MPC 2800 bist Du bestens bediehnt! Kann alles, macht alles und Qualität stimmt auch!  


Sind ja nicht zum Spass Marktführer in Deutschland!  


Zum Preis kann ich leider nix sagen, bin ja nur aus der Technik!  


Kannst ja mal unverbindlich den Telesales von Ricoh anrufen und nachfragen, oder hier rüber.
http://www.ricoh.de/system/product_info ... m:62-65176
Gruß
_________________
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-09 23:23:22 |Alle Beiträge dieses Themas
Na dann misch ich jetzt auch mal mit
also ich kann nur für die Develop ( Konica-Minolta) Modelle sprechen. Also im s/w Bereich würde es eine ineo 282 oder 362 tun. Macht alles mit, läuft(zumindest bei uns) problemlos.
Scannen, faxen, drucken alles möglich.
Bei Farbe würde ich zwischen ineo+220, +282 oder +360 wählen. Wobei die neuen Maschinen einen recht günstigen s/w klick haben.
Aber ich muss meinen Kollegen beipflichten, andere Mütter haben auch schöne Töchter. Der Händler vor Ort ist wichtig, wenn möglich hol dir ein paar Meinungen über ihn ein. Von Direktanbietern wie xerox, Canon oder auch KM direkt würde ich dir abraten. Haben z.T. 1-2 Techniker für einen großen Raum zum abdecken

.
Noch was, glaub nicht alles was ein Verkäufer erzählt, wäre nicht das erstemal das ein Techniker dem Kunden die Augen öffnen muss.
Wenn du etwas in die engere Auswahl genommen hast, kannst du ja uns nochmal fragen


devman
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-09 22:19:34 |Alle Beiträge dieses Themas
Nungut... sind ja ein haufen Hersteller genannt worden. Die Qualität der Ausdrucke erscheint mir nicht ganz so wichtig soll ja wohl in den klassischen Büroalltag eingebunden werden. Hochwertige Produktionsmaschinen fallen da wohl raus.
Techniker nach Preisen zu fragen ist zumeist quatsch... mich persönlich intressiert es im Grund nicht wirklich was das Teil kostet (leasing, neukauf etc.) ... laufen muß es.  


Wenn ich sowas kaufen müßte... hmmm...  


Ich würd mit 1-3 Lieferanten in der Nähe raussuchen. Mal hinfahren mir das Gewünscht mal angucken und vorführen lassen, gucken ob es alle gewünschten Funktionen hat und mit der eigenen EDV auch mit allen Anwendungen kompatibel ist. Mal alle Klappen aufmachen um zu sehen wieviel Platz das gute Stück den dann wirklich braucht.
Wenn es dann konkreter wird und der Preis passt kann man in vielen Fällen auch mal über ne Teststellung sprechen.
Dann kann man sich das Teil noch ein paar Tage angucken und wenn nix dagegen spricht das gute Stück gleich dort stehen lassen...
So würd ich es machen.
_________________
I think I' m a technician. Most times I repair everything with my electromagnetic touch.
I play Jedi mind tricks with the weak minded end users.
Our salesman is my master, he is fluent in the dark arts of bullshit.
Antwort

Requisiten Melden

12Weiter
Zurück Neu
Du musst dich einloggen bevor du antworten kannst Login | Register

Contact Us| Archive| Drucker Forum

GMT+1, 2021-03-04 15:34

Powered by Discuz! 7.2

Release 20121101, © 2001-2021 Drucker Forum.

Top