| |

Drucker Forum

 Passwort vergessen?
 Register
Suche
Gelesen: 1343|Antwort: 3

OCE 5200 Patronen werden nicht erkannt

[Kopiere diese Beitrags-URL]

Post time: 2013-05-09 08:55:55 |Alle Beiträge dieses Themas
Hallo,
ich bin am ende und weiss nicht mehr weiter. ICh suche für meinen Plotter OCE 5200 den Leser der für die Codes der Patronen zuständig ist. Habe mit der besonders gübstigen Hotline von OCE telefoniert und die sagen das dieser Leser defekt ist, da keine neue Originale Patrone erkannt wird.
Hat jemand rat für mich, wo man so einen Leser hat??
Gruss North
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-09 13:34:46 |Alle Beiträge dieses Themas
Daß wir nicht aneinander vorbeireden : Patronen = Kartuschen = Druckkopf.
Das ist alles eines pro Farbe. Und wenn Du vier Sätze davon hast wird wohl schwerlich alles davon defekt sein. Der Strichcodeleser erkennt eine neue Patrone an einem unbekannten Code.
Daß sich das Gerät nur 3 Codes merken kann - wenn Du das sagst, wirds wohl so sein.
Was zeigt eigentlich das Gerät im Display an, Cartridge Error, Please Check Cartridge xxx ? Oder etwa Cartridge Error, Please Replace Cartridge xxx ? Das ist nicht egal.
Ist da ein Unterschied, ob Du die gleiche Patrone neu einsetzt oder eine "neue" ?
Wie er "Cartridge Error" erkennt ? Ich vermute, er misst den Stromfluß und wenn der außerhalb eines Bereiches liegt wird die Patrone als defekt bemängelt. Und wie er leere Patronen erkennt, ist mir auch nicht bekannt, ich hatte aber mal einen Kunden, der hatte an den Patronen Schläuche zu externen Tintentanks dran, mit je einer Schnapsflasche voll pro Farbe. Und das ging auch.
Ich habe nirgends je eine Information gefunden, wie die Tintenpatronen leer oder defekt erkannt werden. Das verrät kein Hersteller, Océ nicht und die anderen auch nicht.
Wenn es also so ist, daß es an den Patronen nicht liegt und z.B. der Druckwagen defekt ist, so lohnt sich das nicht. Ich bastel ja gern an alten Geräten aber hier wirds wohl keine Ersatzteile mehr geben.
Frank
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-09 11:46:16 |Alle Beiträge dieses Themas
Nunja der Leser sitzt über den Patronen bzw der Druckwagen fährt dann unten durch. Der leser leuchtet auch komischerweise aber der Plotter sagt halt immer bitte Kartuschen tauschen. Wenn der Druckkopf elektrisch defekt ist, wie macht es sich bemerkbar. Was mir noch einfällt ist das der Plotter vor einem halben Jahr anfing, halb volle Patronen als leer zu beurteilen. Es scheint also doch nicht der leser zu sein.??? Ich bin über jede hilfe dankbar, da ich für den Plotter inzwischen vier Sätze Patronen habe und er sich ja nur drei merken kann .
Gruss North
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-05-09 10:32:06 |Alle Beiträge dieses Themas
Oh Gott, Océ 5200, das ist sieben Jahre her, daß ich den letzten davon sah.
Da die Strichcodes auf den Druckköpfen oben sind wird wohl der Leser rechts oder links im Gehäuse an der Innenoberkante sitzen. Ist vermutlich nur ne kleine, unscheinbare Lichtschranke.
Da der Druckwagen auf einer festen Schiene fährt mußt Du einfach schauen, an welcher Stelle die Strichcodes hingelangen. Wenn Du ihn gefunden hast kannst Du ihn ja versuchen zu reinigen, schalte aber vorher das Gerät aus.
In den ganzen Jahren hatte ich aber nie Probleme mit der Strichcodeerkennung. Wenn das Gerät die Druckköpfe nicht wollte war a.) der Druckkopf elektrisch defekt oder b.) der Druckwagen defekt (und dann flog das Gerät auf den Schrott).
Viel Erfolg.
Antwort

Requisiten Melden

Du musst dich einloggen bevor du antworten kannst Login | Register

Contact Us| Archive| Drucker Forum

GMT+1, 2021-03-07 20:35

Powered by Discuz! 7.2

Release 20121101, © 2001-2021 Drucker Forum.

Top