| |

Drucker Forum

 Passwort vergessen?
 Register
Suche
12Weiter
Zurück Neu
Gelesen: 3306|Antwort: 23

PC surrt und macht komische Geräusche

[Kopiere diese Beitrags-URL]

Post time: 2013-03-25 17:44:44 |Alle Beiträge dieses Themas
Hallo,

mein PC läuft jetzt schon seit mehreren Jahren einwandfrei und gab nie größere Laute von sich.. Aber neuerdings habe ich ein ganz seltsames Problem:

Sobald ich den PC einschalte, beginnt es im inneren des Gehäuses extrem an zu surren und zu "kriseln".. Dieses Geräuscht wird lauter und leiser und ist auch zwischenzeitlich mal ganz verschwunden.. Aber mit der Zeit nervt es ziemlich, besonders weil der PC vorher ziemlich leise war.. Es lässt sich ziemlich schwer beschreiben, weil mir absolut nichts einfällt, womit man es vergleichen könnte.

Ich habe auch schonmal versucht das Geräusch zu orten und meinen kompletten PC gereinigt, aber mehr als dass es aus der Nähe von CPU und Graka stammt, konnte ich auch nicht feststellen.

Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen!


Danke,

FreddZ
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-07-16 08:26:41 |Alle Beiträge dieses Themas
Original geschrieben von NermalTheHun um 2013-03-26 07:05
Schreibste ne nette Mail an den Hersteller und ein paar Tage später hat man meistens einen neuen L ...

Erzähl mal von diesem Kundensupport. Das hört sich ganz interessant an
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-27 02:06:58 |Alle Beiträge dieses Themas
          Ist praktisch dasselbe, mußt halt nur etwas vorsichtiger sein weil das Die offen liegt...
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-27 00:26:57 |Alle Beiträge dieses Themas
Naja, ich werds wahrscheinlich mal versucehn.. Falls sie mir überhaupt einen neuen zuschicken.. Also Wärmeleitpaste ist nicht das Problem, läuft ja wie beim CPU vermutlich
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 22:54:31 |Alle Beiträge dieses Themas
Ich denke du bekommst wenn nen kompletten Kühler zugeschickt, löten brauchste da nix aber z.B. neue Wärmeleitpaste auftragen, es sei denn du kannst nur den Lüfter tauschen?!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 21:01:25 |Alle Beiträge dieses Themas
Sobald ich nur meinen PC aufschreiben muss, ein paar Schrauben am Lüfter lockern und den neuen Lüfter anschreiben, wäre das kein Problem.. Bei Löten bin ich allerdings immer etwas vorsichtiger..

Edit: Habe jetzt erstmal eine Mail hingeschickt, auf die Hotline hatte ich heute Abend keinen Nerv mehr..

Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 19:57:15 |Alle Beiträge dieses Themas
          So genau weiß ich das nicht wenn du dir zutraust den selbst zu tauschen dann ruf am besten die Hotline an (email dauert...) und frag ob sie dir nen neuen schicken würden, ich würde evtl. auch sagen das der sich nicht mehr dreht denn sonst argumentieren die evtl. noch das es nicht der Lüfter ist oder so...
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 18:56:53 |Alle Beiträge dieses Themas
          Vielen Dank für deine Antwort!


Werde den Support mal anschreiben und nach Ersatz fragen.. Würden die mir nur einen neuen Kühler schicken oder müsste ich das Mainboard einschicken? :/
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 17:35:35 |Alle Beiträge dieses Themas
Das Teil ist ein Lüfter und kühlt deine Northbridge!

          Nö, würde mich gar nicht wundern das der Geräusche macht!

Ich würde mal den Gigabyte-Support anschreiben, die schicken dir bestimmt Ersatz!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 16:05:35 |Alle Beiträge dieses Themas
Soooo... als es eben nochmal besonders schlimm war, habe ich das Gehäuse geöffnet und nur mit den Ohren versucht das Problemteil zu finden.. Dabei bin ich auf das im Anhang gestoßene Baustück gestoßen (ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung, was das genau ist) und hab mal ganz vorsichtig drauf gedrückt.. Siehe da: Das Geräusch wurde dumpfer und ein wenig leiser.. Also wenn meine Ohren jetzt nicht völlig verrückt spielen, könnte es daran liegen..

Oder ist das völliger Nonsens?

     

Angehängte Grafiken   

dasproblemteil.JPG‎ (11,2 KB, 21x aufgerufen)   
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 14:07:34 |Alle Beiträge dieses Themas
Wenn ich ihm einen leichten Klaps gebe, wird es zwar kurz leiser, aber wirklich komplett verschwinden tut es nicht! :/

Aber ich glaube, ich habe gerade die Fehlerquelle gefunden, ich such mal kurz ein Bild und versuch es darzustellen!
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 12:38:06 |Alle Beiträge dieses Themas
/offtopic:
Mein altes Mobo, mein alter CPU und mein alter RAM und mein alter DVD Brenner... da kommen Erinnerungen hoch


Kannst du das Geräuch unterbinden wenn du den Tower bewegst, kippst oder ultra-leicht schüttelst (nicht schütteln wegen der Festplatten)?
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 11:26:00 |Alle Beiträge dieses Themas
Mainboard: Gigabyte GA-K8NXP-9
CPU: AMD Athlon 3500+
Lüfter: Thermaltake Silent Boost K8
Arbeitsspeicher: Corsair 1GB TwinX
Grafikkarte: Sapphire Radeon x850XT PT
Netzteil: Be quiet! BQT-P5 420W
Laufwerk: Plextor 716A
Festplatten: Seagate 250GB Sata, Western Digital 160GB IDE

Den Krimskrams lasse ich mal einfach weg..

Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 10:11:08 |Alle Beiträge dieses Themas
Netzteil, Chipsatz. Ist schwer von hier aus zu sehen, da Du ja nix über Deine Hardware verrätst und keiner von uns ne Glaskugel hat. Mach nen Foto :-)
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 08:38:15 |Alle Beiträge dieses Themas
Habe jetzt CPU und Grafikkartenlüfter jeweils einmal angehalten, das Geräusch ist aber trotzdem nicht verschwunden.. Gut, dass ich das nochmal überprüft hab.. Danke für den Tipp!

Frage ist jetzt nur: Was ist es dann? Gehäuselüfter habe ich schon angehalten, die sind es auch nicht.. Die Batterie in meinem Mainboard ist leer, aber normalerweise kommen doch nicht solche Geräusche dabei raus?
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 07:05:03 |Alle Beiträge dieses Themas
Schreibste ne nette Mail an den Hersteller und ein paar Tage später hat man meistens einen neuen Lüfter im Briefkasten. Die haben sich da nicht so (auch ohne Garantie, das nennt man dann Kundensupport^^). Ansonsten gibt es viele Austauschlüfter für Grafikkarten bei Computerhändlern. Oder meinst Du eher dass Du zwei Linke Hände hast und die 3 Schrauben vom Lüfter nicht lösen kannst^^
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 05:09:22 |Alle Beiträge dieses Themas
Schonmal den Lüfter angehalten, damit du dir sicher sein kannst?
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 03:17:24 |Alle Beiträge dieses Themas
Vermute auch den Grafikkarten Lüfter.. Kann ich nur nicht austauschen und auf der Karte ist keine Garantie mehr :/
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 02:08:29 |Alle Beiträge dieses Themas
NB-Fan, GK-Fan könntes ja noch sein...
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-26 00:51:30 |Alle Beiträge dieses Themas
So habe gerade mal alles nochmal gesäubert und jetzt PC neugestartet.. Zeit bis zum erneuten Auftreten des Geräusches: 8 Minuten.. CPU Lüfter habe ich mal kurz angehalten, an dem scheint es nicht zu liegen!
Antwort

Requisiten Melden

12Weiter
Zurück Neu
Du musst dich einloggen bevor du antworten kannst Login | Register

Contact Us| Archive| Drucker Forum

GMT+1, 2021-03-08 09:28

Powered by Discuz! 7.2

Release 20121101, © 2001-2021 Drucker Forum.

Top