| |

Drucker Forum

 Passwort vergessen?
 Register
Suche
Gelesen: 703|Antwort: 2

Tally MT645 - Schuttel-Fehler?

[Kopiere diese Beitrags-URL]

Post time: 2013-03-19 08:01:01 |Alle Beiträge dieses Themas
Hallo,
wir haben hier in der Firma noch ein Drucker-Urgestein, ein Mannesmann Tally MT645. Seit kurzem ist das Gerät während des Druckvorgangs ungewöhnlich laut, ich hab es zunächst als Alterserscheinung abgetan (Abnutzung der Mechanik). Seit letzter Woche ist der Drucker allerdings nicht mehr einsatzfähig, bei jedem Druckauftrag wird "Schuttel-Fehler" im Display ausgegeben. Kann mir jemand sagen, was dies zu bedeuten hat? Eine Anleitung in gedruckter Form haben wir nichtmehr und im Netz werd ich auch nicht fündig. Meine einzige Problemlösung ist keine: Drucker aus, Drucker an und beim nächsten Druckauftrag den gleichen Fehler entgegen nehmen.
Any hints? Vielen Dank für mögliche Tipps/Tricks/Hinweise.
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-19 10:30:05 |Alle Beiträge dieses Themas
Hi,
der Shuttle treibt die Hammerbank an, ist also für die Horizontalbewegung der Hammerbank verantwortlich.
Mit einem Sensor wird der Shuttle abgetastet, falls der Sensor einen Wert zurückgibt, der unter einer bestimmten Tolleranz liegt, meldet der Drucker Shuttle-Fehler.
Der Shuttle besteht aus zwei Zahnräder (Teil 1) die ineinander greifen. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Zahnräder 'anbrechen'.
Eine andere Fehlerursache könnte ein defektes Lager des Shuttles (Teil 1) oder der Hammerbank (Teil 3 & 11)  sein.
Beide Ursachen erzeugen ein lautes Geräusch.
(Die Teile auf dem Bild sind von einem anderen Modell - im Grund ungefähr gleich)
Wir hatten vor kurzem das selbe Problem. Da jedoch seit August 2005 die Ersatzteilpflicht für diesen Drucker abgelaufen ist, konnten wir keine Shuttle-Einheit mehr auftreiben.
Falls das Problem jedoch am Hammerbanklager liegt, könnte noch ein Tally-Techniker abhilfe schaffen.
Wir haben uns jedoch für ein neues Modell der 6300 Serie von TallyGenicom entschieden!
Hope to help,
Manuelangehängte Bilder
Antwort

Requisiten Melden

Post time: 2013-03-19 09:25:32 |Alle Beiträge dieses Themas
Hallo,
der Shuttle bzw. die Nadelbänke werden mittels Magneten hin und her bewegt. Dort ist der Fehler zu suchen aber ich denke du kommst ohne einen Techniker hier nicht viel weiter.
Gruß Uwe
Antwort

Requisiten Melden

Du musst dich einloggen bevor du antworten kannst Login | Register

Contact Us| Archive| Drucker Forum

GMT+1, 2021-10-27 11:52

Powered by Discuz! 7.2

Release 20121101, © 2001-2021 Drucker Forum.

Top